CHI-ZENTRUM Dietikon | Dynamic Rebounding | Trampolintherapie

Die Dynamic Rebounding (neu swissjump®move) Methode

Das Grundprinzip ist einfach: Beim DYNAMIC REBOUNDING findet ein Wechselspiel zwischen Schwerkraft und Schwerelosigkeit statt. Diese rhythmische Bewegungsdynamik wirkt auf den gesamten Organismus anregend und weckt Freude und Leichtigkeit. Verspannungen und Energieblockaden in den verschiedenen Geweben können aufgelöst werden. Gleichzeitig wird jede Zelle gekräftigt. Dies alles geschieht ohne Überlastung der Wirbelsäule und der Gelenke.

Das rhythmische Bewegungsspiel beim DYNAMIC REBOUNDING integriert und aktiviert die Struktur- , Energie- und Kommunikations-Ebene des ganzen Menschen.


Auf der Struktur-Ebene wird die Körperwahrnehmung verfeinert und die Körperhaltung verbessert. Muskel-, Binde-, Knorpel- und Knochengewebe werden gestärkt. Herz und Kreislauf, Stoffwechselvorgänge und die Lymphtätigkeit werden mit wenig Kraftaufwand angeregt. Die Atmung vertieft sich.

Auf der Energie-Ebene wirken die rhythmischen Zug- und Druckimpulse wie eine  Akupressur-Massage, die den Energiefluss in den Organen und Meridianen anregt. Gleichzeitig wird jede Zelle energetisch aufgeladen und vitalisiert.


Auf der Kommunikations-Ebene wird der Informationsaustausch unter den Zellen verbessert. Dadurch werden Gleichgewicht und Bewegungskoordination, die Verbindung zwischen der rechten und der linken Gehirnhälfte sowie die Sinnesfunktionen verbessert.


Ebenen